Blogarchiv

Barbara Rath / der Film:

Du benötigst Flash 9.0.28 oder höher, sowie Javascript um dieses Element anzuzeigen

Gratis-Hörbuch

[nicht nur] zu Ostern

 

rabbit-hintergrund

23 Minuten Hörspaß für Menschen ab 5

Sonntag, 13. August 2017 - 08:07 Uhr

Veranstaltung in der Mayerschen Buchhandlung: Tipps & Tricks zur Leseförderung

Wie wir Kinder fürs Lesen begeistern / Barbara Rath berät[h] Eltern, LehrerInnen, ErzieherInnen

 

  • Am: Donnerstag, 14.09.2017

Um: 17.00 Uhr

Wo: Mayersche Buchhandlung, Büchel 31, 41460 Neuss

 

  • Am: Donnerstag, 21.09.2017

Um: 17.00 Uhr

Wo: Mayersche Buchhandlung, Neusser Str. 226, 50733 Köln

 

  • Am: Donnerstag, 28.09.2017

Um: 17.00 Uhr

Wo: Mayersche Buchhandlung, Hindenburgstraße 115-119, 41061 Mönchengladbach

 

Anmeldung erbeten unter v.gruner@mayersche.de

 


 

Das neue Schuljahr beginnt - bald! Für Erstklässler heißt das vor allem: Lesen lernen! Bloß keinen Fehlstart in Sachen Leseförderung hinlegen: Kinder leiden ein Leben lang darunter, wenn es mit dem Lesen nicht klappt!

 

Die Autorin, Mutter und Biologin schaut aus unterschiedlichen Blickwinkeln auf das Phänomen der wachsenden Zahl von "Lesemuffeln" und gibt in Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern der Mayerschen Buchhandlungen aus den Kinderbuchabteilungen alltagstaugliche Tipps, wie man den eigenen Nachwuchs zu begeisterten Lesern erziehen kann!

 


 

  • Lesen ist die Voraussetzung für alles Lernen.
  • Lesen ist Kulturtechnik # 1.
  • Vor allem aber: Lesen macht Spaß!

Leider kommen immer weniger Jungen und Mädchen dahin, dass ihnen Lesen Freude bereitet - es ist für so manchen Schüler mehr ein lästiges Übel. Viele Kinder buchstabieren auch in den höheren Grundschulklassen noch holperig vor sich hin, ohne wirklich zu erfassen, was sie gerade (vor)lesen. Für Kinder und Eltern eine Katastrophe, denn, wer nicht gut und selbstverständlich liest, wird eine ungemütliche Schullaufbahn erleben und eine berufliche Karriere ist ohne eine angemessene Lesefähigkeit eher unwahrscheinlich.

 

Dabei kann man jedes Kind fürs Lesen begeistern. Nur nicht alle Kinder für ein und dasselbe Buch oder auf nur einem einzigen Weg.

 

Wie Eltern ihre Kids in die Welt der geschrieben Worte begleiten und erfolgreich so anleiten können, dass sie zu eifrigen Lesern werden, erklärt der Rat(h)geber, den es jetzt als E-Book und Taschenbuch gibt:

 

  • E-Bookausgabe
  • ASIN: B074P5SLGD

  • € 4,99

  • Taschenbuchausgabe:
  • ISBN: 9781522062127
  • ASIN: 1522062122
  • 136 Seiten
  • € 7,99

 


Tags: Taschenbuchausgabe Taschenbuch Leseförderung Ebooks E-Books 

12 Views

Samstag, 12. August 2017 - 08:25 Uhr

Kinderbuch Geschwisterchen kommt!

Kinderbuch übers älter werden

 

Kinder wachsen. Kinder werden erwachsener. Jeden Tag ein bisschen. Das ist ihr Job. Und anstrengend. Besonders, wenn sich in einer Familie alles ändert, weil ein Geschwisterchen kommt.

 

Für Sid, ein junges Känguru verändert sich jedenfalls eine Menge, nachdem sein jüngerer Bruder Pat ebenfalls ins Beutelzimmer der Mutter einzieht. [So beschreibt das Kinderbuch Tiere, denen es geht wie Menschen: Schritt für Schritt müssen sie selbstständiger werden.] Bei Sid führt das dazu, dass er ein gewaltiges Abenteuer erlebt...!

 

Leseförderung leicht gemacht: Das Kinderbuch ab 6 zum Lesen & Vorlesen mögen Kinder wirklich, denn ihnen geht es oft wie Sid: Mit dem netten kleinen Hüpfer können sie sich gut identifizieren.

 

"Sid: Ein kleines Känguru sucht im australischen Busch seine Familie"

sid-grafikcover-neobooks

 

 

 

 


Tags: Taschenbuchausgabe Taschenbuch neue Ebooks Leseförderung Kinderbuch 

13 Views

Donnerstag, 10. August 2017 - 18:07 Uhr

Tipps & Tricks zur Leseförderung

Wie wir Kinder fürs Lesen begeistern

 

Das neue Schuljahr beginnt - bald! Für Erstklässler heißt das vor allem: Lesen lernen!

  • Lesen ist die Voraussetzung für alles Lernen.
  • Lesen ist Kulturtechnik # 1.
  • Lesen macht Spaß!

Leider kommen immer weniger Jungen und Mädchen dahin, dass ihnen Lesen Freude bereitet - es ist für so manchen Schüler mehr ein lästiges Übel. Viele Kinder buchstabieren auch in den höheren Grundschulklassen noch holperig vor sich hin, ohne wirklich zu erfassen, was sie gerade (vor)lesen. Für Kinder und Eltern eine Katastrophe, denn, wer nicht gut und selbstverständlich liest, wird eine ungemütliche Schullaufbahn erleben und eine berufliche Karriere ist ohne eine angemessene Lesefähigkeit eher unwahrscheinlich.

 

Dabei kann man jedes Kind fürs Lesen begeistern. Nur nicht alle Kinder für ein und dasselbe Buch oder auf nur einem einzigen Weg.

 

Wie Eltern ihre Kids in die Welt der geschrieben Worte begleiten und erfolgreich so anleiten können, dass sie zu eifrigen Lesern werden, erklärt der Rat(h)geber, den es jetzt als E-Book und Taschenbuch gibt:

 

  • E-Bookausgabe
  • ASIN: B074P5SLGD

  • € 4,99

  • Taschenbuchausgabe:
  • ISBN: 9781522062127
  • ASIN: 1522062122
  • 136 Seiten
  • € 7,99

 

 

 

 

 


Tags: Taschenbuchausgabe Taschenbuch Leseförderung E-Books Ebooks 

16 Views

Sonntag, 6. August 2017 - 16:26 Uhr

Buchempfehlung für die Ferien!

Spannender & witziger Roman für Kids ab 6

 

  • Damit Kinder in den Ferien das Lesen nicht verlernen...
  • Um sich Mut machen zu lassen, weil Kindsein nicht immer einfach ist
  • Bei Fernweh
  • Gegen Langeweile
  • Wenn man Tiere liebt
  • usw...

Es gibt sooo viele gute Gründe, den Roman "Sid: Ein kleines Känguru sucht im australischen Busch seine Familie" zu lesen oder vorzulesen!

 

HIER gehts zum Buchtrailer Nummer 1.

HIER gehts zum Buchtrailer Nummer 2.

 

E-Bookausgabe

  • ASIN: B073ZMQLD1
  • € 2,99

Taschenbuchausgabe

  • ISBN: 978-1521884355
  • 144 Seiten
  • € 6,49

Tags: Taschenbuchausgabe Taschenbuch Kinderbuch Leseförderung Ebooks 

23 Views

Mittwoch, 2. August 2017 - 19:59 Uhr

Kinderbuch gesucht? Nehmt Sid!

Der Roman über das kleine Känguru holt Kinder genau da ab, wo sie stehen ...

 

...nämlich immer auf dem Sprung ins das nächste Abenteuer und stets in Richtung Selbstständigkeit.

  • Sid begleitet Kinder auf ihrem Weg.
  • Macht Mut.
  • Macht Lust aufs Lesen.
  • Macht einfach Spaß!
  • Vermittelt eine Menge Sachwissen über Australien und seine Tierwelt. Ganz nebenbei.

E-Bookausgabe

  • ASIN: B073ZMQLD1
  • € 2,99

Taschenbuchausgabe

  • ISBN: 978-1521884355
  • 144 Seiten
  • € 6,49

Tags: Taschenbuchausgabe Taschenbuch Leseförderung Ebooks 

26 Views

Dienstag, 18. Juli 2017 - 08:24 Uhr

Mein Jüngster heißt Sid

Roman für Kinder von einem mutigen kleinen Känguru, das ganz allein im australischen Busch seine Familie sucht

 

sid-grafikcover-neobooks

 

Roman für Jungen & Mädchen ab 6,...

  • ...der Mut macht, gemeinsam mit Sid zu neuen Ufern aufzubrechen
  • ...der spannend und witzig ist
  • ...der mit seinen Bio-Infos im Anhang richtig schlau macht
  • ...zum Vorlesen und Lesen
  • ...mit Gratis-Hörbuch auf Youtube
  • ...mit gaaanz viel Spiel & Spaß und ein bisschen Leseförderung auf den Kopiervorlagen bei Lehrermarktplatz.de: einfach herunterladen und tief eintauchen ins Thema

Tags: Leseförderung Ebooks Kinderbuch Unterrichtsvorbereitung 

30 Views

Montag, 10. Juli 2017 - 12:34 Uhr

Erfolgreichstes Kinderbuch im neuen Outfit

"Hurra! Es ist ein - - - Hardcover!"

 

Obwohl der Gurkenvampir kein Vogel, sondern eine sehr absonderliche Fledermaus ist, hat er sich gemausert:

Der Preis ist geblieben, aber das Taschenbuch ist zum Hardcover geworden:

 

Herzlichen Glückwunsch zur 8. Auflage!

Ideal als Ferienlektüre ...

 

Der Gurkenvampir/Cover

Der Gurkenvampir

  • Gewinner der Kalbacher Klapperschlange 2009: beliebtestes Buch in der Altersklasse 3./4. Schuljahr
  • Hardcover
    • 96 Seiten - illustriert - ab 8 -
    • ISBN 978-3-86740-032-9
    • € 5,90

Inhalt

Wie kommen bloß die Löcher in die Gurken?! Immer weniger Kunden kaufen in dem kleinen Laden von Toms Eltern ein, weil gleich in der Nachbarschaft ein Supermarkt eröffnet hat. Dann sind auf einmal auch noch die Gurken im Laden ganz merkwürdig beschädigt: Sie haben alle plötzlich zwei kleine Löcher!

Tom machen die Probleme daheim so zu schaffen, dass er nicht einmal mehr in seiner Fußballmannschaft erfolgreich spielen kann. Gut, dass er in Nick und Ben zwei wahre Freunde hat, die ihm helfen wollen. Tom und seine beiden Mannschaftskameraden legen sich nachts auf die Lauer. Tatsächlich kommen sie dem Gurkendurchlöcherer auf die Spur. Was als Gurkenkatastrophe begann, wird langsam, aber sicher für Tom und seine Eltern ein richtiger Glücksfall!


Tags: Kinderbuch Leseförderung 

32 Views

Donnerstag, 29. Juni 2017 - 19:28 Uhr

Leseförderung durch gemeinsames Lesen!

Wenn Kinder & Eltern in 1 Buch zusammen schmökern

 

Nicht alles, was Kinder gern lesen, ist für Erwachsene interessant - umgekehrt schon gar nicht. Aber es gibt die sogenannten All-age-Bücher, also Titel, die erstaunlich große Leserschaften fesseln - über Altersgrenzen hinweg:

 

Der Titel "Wie Narm, der Jungtroll, Trolf erfand" spricht buchstäblich alle an: witzig, amüsant, überraschend und fantasievoll. Ein Buch, über das man gemeinsam lachen und miteinander ins Gespräch kommen kann - denn die Pubertät geht alle an:

 

  • E-Book: Wie Narm, der Jungtroll, Trolf erfand / ab 8
    • ISBN E-Book: 978-3-7427-8988-4
    • Preis: € 1,99
  • Taschenbuch: Wie Narm, der Jungtroll, Trolf erfand / ab 8
    • ISBN Taschenbuch: 978-3-7450-8883-0

    • 132 Seiten - Verlag: epubli

    • € 6,99

https://www.barbara-rath.de/wie-narm-der-jungtroll-trolf-e-2.jpg

 

Leseprobe HIER

 


Tags: Leseförderung neue Ebooks Fantasy Taschenbuch 

50 Views

Sonntag, 25. Juni 2017 - 20:19 Uhr

Lesewoche / Projektwoche vor den Sommerferien in der Schule ...?

Wie wäre es mit einer Autorenlesung oder einem Autoren-Workshop als Programmpunkt?

 

  • Eine interaktive Detektivgeschichte zum Mitraten & Knobeln?
  • Ein Piratenroman, der auf den Urlaub am Meer einstimmt?
  • Eine außergewöhnliche Tiergeschichte?
  • Oder einfach nur zuhören dürfen als Einstimmung auf die Ferien - und dabei diskret den Appetit auf Urlaubslektüre wecken ...?

 

Ich informiere Sie gern - auch über meine Projekttage in der OGATA während der Ferien.

 

Fragen?

Schreiben Sie mir gern eine Mail - zur Kontaktseite geht es HIER -

oder greifen Sie zum Telefon und rufen einfach mal an: 0 21 51 - 30 36 40.

[Falls ich nicht daheim sein sollte: Ich höre meinen Anrufbeantworter regelmäßig ab.]

 

... noch habe ich einige Termine vor den Sommerfeien frei ...

 

img-2627  barbara-rath-portrait2011 

img-2667  img-2610

 

P. S.: Lesungstermine für die Herbstferien bitte frühzeitig abstimmen, da "Der Gurkenvampir" und "Die Kürbishexe" dann in Schulen und OGATAS sehr gefragt sind!


Tags: Lesungen Autorenlesung Leseförderung 

52 Views

Dienstag, 20. Juni 2017 - 12:07 Uhr

Lesen in den Ferien...?!

Lasst eure Kids doch auf dem Handy lesen!

 

Ferien sollen Ferien sein &  bleiben. Trotzdem oder gerade deshalb ist es wünschenswert, dass in den Ferien keine 6 1/2-wöchige Lesepause eingelegt wird.

 

Aber wie lässt sich der Nachwuchs gleichzeitig effektiv und diskret zum Schmökern motivieren?

 

Ganz einfach: indem man das Lesefutter ansprechend bzw. ungewohnt serviert.

Einfach mal ein E-Book herunterladen und die Kids am PC / Tablet /Handy lesen lassen, also über Medien, die sie sonst nicht oder nur begrenzt nutzen dürfen. Das motiviert ungemein!

 

Mein Lesetipp für die Ferien:

wie-narm-der-jungtroll-trolf-e-2

  • E-Book: Wie Narm, der Jungtroll, Trolf erfand / ab 8
    • ISBN E-Book: 978-3-7427-8988-4
    • Preis: € 1,99
  • Taschenbuch: Wie Narm, der Jungtroll, Trolf erfand / ab 8
    • ISBN Taschenbuch: 978-3-7450-8883-0

    • 132 Seiten - Verlag: epubli

    • € 6,99

Inhalt

Witzig. Spannend. Einfach troll ...

 

Trolle sind stark, groß, wild, laut, laufen immer barfuß, frieren nie, raufen oft und spielen unheimlich gern Trolleyball. Trolle sind so was von cool – nur Narm nicht. Das empfindet er selbst zumindest so. Es liegt wohl daran, dass er erst in die dritte Klasse geht und deshalb einfach zu jung ist, um schon in die Trollität zu kommen. Die verändert nämlich alles: Jungtrolle werden im Verlauf der Trollität zu ganzen Kerlen!

Narm jedenfalls hat die Nase gestrichen voll davon, bloß ein mickriger Jungtroll zu sein: Er gehört zu den Kleinsten in seiner Klasse; alle Mitschüler wissen peinlicherweise, dass er sich vor Angst vor Spinnen fürchtet und zu allem Überfluss muss er auch noch das Kindermädchen für ein paar Vogelküken spielen.

Brodo, der größte Troll seiner Klasse, zieht Narm jedenfalls mit alledem ständig auf, schließt ihn aus und will ihm sogar die Haare schneiden, was für einen echten Troll Schimpf und Schande bedeutet. Es ist nicht zum Aushalten! Narm muss sich jedenfalls eine Menge einfallen lassen, damit der viel größere und stärkere Brodo ihn nicht total unterbuttert. Aber glücklicherweise ist Narm ja der geborene Erfinder...

 

Die Geschichte von den Problemen des Kindseins und Älterwerdens führt in die fantastische „Erste Unterwelt“ mit all ihren Trollen, Elfen, Wolfshamstern, den Griemeln, Milchbäumen und vielen anderen amüsanten Lebensformen, die samt und sonders in Trollland harmonisch zusammenleben - na ja, sie leben in wunderbarer Harmonie, wenn sich alle an die bestehenden Regeln halten …

 

Leseprobe HIER

 

 


Tags: E-Books Taschenbuch Leseförderung Fantasy 

58 Views


Weitere 10 Nachrichten nachladen...