Der Rosenkohlpirat / Roman für Kinder

Grundschule Lektüre Klasse 4
Abenteurroman für Kinder - spannendes Kinderbuch mit Piraten & Rosenkohl
Merken

Mit dem Piratenschiff auf abenteuerlicher Kaperfahrt in den Kanälen unter der Stadt

 

"Der Rosenkohlpirat" - ein Kinderroman - ist ein spannender Abenteuerroman für Kinder zum Vorlesen ab 6, zum Lesen ab Klasse 3

"Der Rosenkohlpirat" online bestellen? Aufs Cover klicken!

 

cover-rosenkohlpirat

 


 

Der Rosenkohlpirat: Inhalt + Leseprobe

 

Worum geht's in "Der Rosenkohlpirat"?

 

Mark hasst Rosenkohl - der Rosenkohlpirat dagegen liebt dieses Gemüse. Weil Marks Mutter ihren Sohn in der Küche sitzen lässt, damit er endlich seinen Rosenkohl isst, lernen sich die beiden kennen: der Junge, der bald in die 4. Klasse geht, und der winzige ungehobelte Rosenkohlpirat, der auf seinem Schiff als Schrecken der Kanäle unter der Stadt lebt.

Der Rosenkohlpirat nimmt Mark schließlich mit in die geheimnisvolle und gefährliche Welt der Kanäle. Mark erlebt ein Abenteuer nach dem anderen. Dabei begreift er langsam, dass man zwar Angst haben, aber trotzdem mutig sein kann und dass man sich ganz wunderbar fühlt, wenn man über seine eigene Angst hinauswächst und zum Helden wird. Dann fühlt man sich nämlich riesig - egal wie groß man tatsächlich ist!

Mark erkämpft sich nach und nach die Anerkennung des Rosenkohlpiraten und die anderer Kanalbewohner. Schließlich gelingt es ihm fast ganz allein, die gefährlichen Tomatenpiraten in die Flucht zu schlagen! Aber wird Mark auch wieder aus dem Labyrinth der Kanäle zurück in seine eigene Welt kommen? Als das Schiff des Rosenkohlpiraten bei der Schatzsuche strandet, wird die Zeit bedrohlich knapp ...

 


Der Rosenkohlpirat: Rezension

 

Von vielen Amazon-Kunden mit oie-transparent-4oie-transparent-4oie-transparent-4oie-transparent-4oie-transparent-4 bewertet.

Herzlichen Dank!


Eine Rezension ist nachzulesen unter "lehrerbibliothek.de"

 

Zitat aus der Rezension zu "Der Rosenkohlpirat" aus lehrerbibliothek.de:

"Kinder lieben Piraten und ihre Abenteuer auf hoher See. Aber von einem Rosenkohlpiraten, dessen Schiff ein Segel aus Rosenkohlblättern besitzt und dessen Schiffsmotor nur mit Rosenkohlantrieb fährt, hat wohl noch niemand etwas gehört.

Mark, die Hauptperson des Buches, muss so lange in der Küche sitzen bleiben, bis er seinen Rosenkohl aufgegessen hat. Leider findet Mark Rosenkohl grässlich. Da kommt ihm der kleine Pirat, der den Küchenabfluss hinaufsegelt und der lauthals nach Rosenkohl schreit, gerade recht.
Aus der anfänglichen Zweckbeziehung entwickelt sich schnell eine Freundschaft. Aber wenn man mit einem Piraten befreundet ist, lässt natürlich auch ein richtiges Abenteuer nicht lange auf sich warten. So kommt es, dass Mark den Piraten für eine Nacht in die Kanäle unter die Stadt begleitet, um ihm bei einer richtigen Schatzsuche zur Seite zu stehen. Aber schließlich kommt alles anders als erwartet und als der Rosenkohlpirat von den Tomatenpiraten gefangen genommen wird, ist Mark plötzlich auf sich allein gestellt...

Die Geschichte ist witzig geschrieben und besonders der Rosenkohlpirat hat immer einen lustigen Spruch auf den Lippen, der den Leser schmunzeln lässt.
Die Kapitellänge (von 6 - 12 Seiten), sowie die Schriftgröße, eignen sich für fortgeschrittene Selbstleser. Schwarz-weiß Illustrationen von Victor Brizuela unterstützen den Text und verdeutlichen dem Leser die Geschehnisse."

von J. Zimmermann, für lbib.de

 


 

 


FB Link
Besuch mich bei FB!
Merken
Sachbücher lesen
Besuch mich bei Pinterest!
Sachbücher lesen
Besuch mich bei Instagram!

Diese Homepage ist schön? Mit page4 ist es ganz leicht, sich eine tolle Webseite ganz nach Bedarf zusammenzustellen. 

Jetzt & hier deine kostenlose Homepage mit page4 gestalten. 

Hier & jetzt deine Profi-Webseite mit page4 gestalten.

Besser leben durch Gutes lesen / gutes Lesen [-cartcount]