Blogarchiv

Barbara Rath / der Film:

Du benötigst Flash 9.0.28 oder höher, sowie Javascript um dieses Element anzuzeigen

Gratis-Hörbuch

[nicht nur] zu Ostern

 

rabbit-hintergrund

23 Minuten Hörspaß für Menschen ab 5

E-Bookausgabe

  • ASIN: B073ZMQLD1
  • € 2,99

Taschenbuchausgabe

  • ISBN: 978-1521884355
  • 144 Seiten
  • € 6,49

Downloads zu "Sid" bei Lehrermarktplatz.de

 

Mit 26  Kopiervorlagen: .... denn "Sid" ist viel mehr als nur ein Roman! Das Literatur-Begleit-Material lädt ein, richtig tief einzutauchen ins Thema. HIER gehts zu Lehrermarktplatz.de.

  • für Kinder, Eltern, Lehrer + Erzieher
  • Spiel & Spaß
  • Leseförderung
  • Infos zum Hintergrund des Buches / über Kängurus und die Tierwelt Australiens

 

  • Unterrichtsvorbereitung
  • Lesen einer Ganzschrift

Roman für Kinder ab 6 / mit Bio-Infos

Bei den Bio-Infos handelt es sich um eine Zugabe zudem spannenden Tierabenteuer: Im Anhang ist für die ganz Neugierigen unter den jungen Lesern genau erklärt, wo die Geschichte ein Märchen und frei erfunden ist und wo sie von Tatsachen berichtet. Schließlich hat eine Zoologin den Roman verfasst …

 

Inhalt

Sid ist ein junges Känguru. Er muss sich mit seinem jüngeren Bruder Pat das enge „Beutelzimmer“ in der Bauchtasche seiner Mutter mühsam teilen. Weil das einfach nicht ohne Streit klappen will, verlässt Sid recht früh erstmals den Beutel und streift selbstständig umher. Dabei entdeckt er zum Beispiel seine Leidenschaft für das gemeinsame „Beutelballspiel“ mit den anderen Jungtieren seiner Herde.

 

Weil Sid furchtbar neugierig ist, purzelt er schließlich geradezu in ein gewaltiges Abenteuer: Er stürzt einen Hang hinab, als er heimlich eine Schafherde beobachten will, und verletzt sich dabei. Der Schäfer kümmert sich um das kleine Känguru – und will es behalten! Obwohl Sid in Nummer Fünf, einem Lamm, einen wirklichen Freund findet, der ihm das Leben in einer Schafherde zu erklären versucht, bekommt der Kängurujunge bald Heimweh: Sid will zurück zu seiner Mutter. Die Schafe helfen ihm schließlich, dem Schäfer und seinen Hütehunden zu entkommen. Doch nach diesem aufregenden Auftakt beginnt für Sid erst eine ganze Reihe von gewaltigen Herausforderungen: Erstmals ist er völlig auf sich allein gestellt, während er in der weiten Wildnis Australiens versucht, seine Familie wiederzufinden …

 

Mit dem kleinen Känguru, das Mutters Beutel ein bisschen zu früh und vorwitzig verlässt, können sich Kinder sehr gut identifizieren. Schließlich müssen sie im Verlauf ihres Heranwachsens selbst immer wieder Schwellen überschreiten, Neuland entdecken, Abenteuer bestehen – und Mutters Rockzipfel loslassen. Sid zeigt, wie das geht, und macht Mut, die Welt zu erobern. Deshalb ist dieses Tierabenteuer besonders geeignet für Kinder, die einmal wieder eine Schwelle überschreiten müssen: hinein in den Kindergarten, in die Schule, ein eine neue Gruppe ...

 

Rezension in Martin Urbaneks Buchblog "Spaß und Lernen"

 


 

...und hier geht´s zum Werbetrailer für "Sid"

 

sid-grafikcover-neobooks