Halloween Kinderbuch: Die Kürbishexe / Inhalt

 

mit-kindern-halloween-feiern

 

Ein graus- und gruselfreies Halloweenmärchen zum Lesen & Vorlesen

 

halloween-kinderbuch-ebook-fuer-kita-und-schule halloween-kinderbuch-zum-vorlesen-taschenbuch



Grundschule Halloween Geschichte
Halloween für Kinder schön und nicht schaurig gestalten!
Merken

 

Halloweenmärchen zum Vorlesen und Lesen für Kinder ab 5

"Die Kürbishexe" erklärt spannend, aber vor allem kindgerecht, unblutig und ohne Gruselfaktor, warum Halloween gefeiert wird.

 

"Die Kürbishexe" kann als selbstständige Geschichte gelesen werden - wer Figuren & Stil mag, kann sich den 2. Band der kleinen Reihe von Märchen für Kinder zu Halloween auch noch ansehen: "Wie das Kürbisfest gerettet wurde" erzählt davon, wie es dem Tintigen Röhrling beinahe gelang, ein Kürbisfest zu verhindern ...

 

Kinderbuch Halloween: Inhalt

Ixbra Kadabra ist eine kleine Hexe. Sie ist ausgesprochen tierlieb, aber auch etwas eigensinnig. Beispielsweise lebt sie nicht mit der sonst in Hexenkreisen üblichen schwarzen Katze zusammen. Sie fliegt auch nicht gern auf einem Besen herum. Nein, Ixbra kann man begegnen, wenn sie im Wald spazieren geht, immer in Begleitung ihres klugen Zauberponys namens Simsalahuf.

Eines Tages kann aber auch das umsichtige Pony nicht verhindern, dass Ixbra ein Missgeschick passiert, als sie Pilze sammelt: Ihr Zauberstab streift dabei versehentlich einen Tintigen Röhrling, einen ausgesprochen übellaunigen Pilz, der es nicht leiden kann, wenn ihn jemand anfasst. Weil der bösartige Pilz daraufhin den Zauberstab vergiftet, erkrankt der - und kann nicht mehr hexen!

 

Wer wissen möchte, wie diese Verkettung unglücklicher Umstände dazu führte, dass wir heute am 31. Oktober Halloween mit Spinnendekoration, Unmengen von Kürbissen, Fledermäusen im Hexen- oder Zaubererkostüm feiern, der sollte unbedingt das Märchen lesen ...

"Die Kürbishexe" erklärt kindgerecht und ohne zu erschrecken, wie die Tradition entstanden sein könnte, am 31. Oktober sehr "kürbishaltige" Partys zu feiern.

 

Für alle, die "unblutig" Halloween mit Kindern feiern wollen

 

Niemand muss den Importschlager Halloween, so, wie er aus den USA zu uns kommt mögen: Bluttriefende, abgehackte Gliedmaßen? Augäpfel zum Knabbern im Süßigkeitenregal? Skelette im Vorgarten, die sich anscheinend aus dem Grab wühlen? Eine Menge Kinder finden das beängstigend. Diese Art, Halloween zu feiern, muss ja auch nicht jedem gefallen. 

Das Kinderbuch "Die Kürbishexe" erklärt auf märchenhafte Weise, wie es dazu gekommen sein könnte, dass jedes Jahr ein Fest mit Fledermäusen, Spinnen und einer großen Menge an Kürbissen gefeiert wird: unblutig, nicht schrecklich, kindgerecht und rundum positiv. 

Deshalb eignet sich "Die Kürbishexe" als Halloween Kinderbuch besonders für die Kita, aber auch als Halloween Grundschul-Geschichte. [Gut geeignet für "Halloween Erstleser" durch große Schrift und den Umfang der Kurzgeschichte!]

Auch im Rahmen einer Halloween Kinderparty kann man "Die Kürbishexe" gut vorlesen - zum Beispiel als Ausklang, nachdem man zuvor herrliche Halloween-Spiele gemacht hat.

Grundschule Halloween Geschichte
Zu Halloween Kinder nicht erschrecken!
Merken


FB Link
Besuch mich bei FB!
Merken
Sachbücher lesen
Besuch mich bei Pinterest!
Sachbücher lesen
Besuch mich bei Instagram!

Diese Homepage ist schön? Mit page4 ist es ganz leicht, sich eine tolle Webseite ganz nach Bedarf zusammenzustellen. 

Jetzt & hier deine kostenlose Homepage mit page4 gestalten. 

Hier & jetzt deine Profi-Webseite mit page4 gestalten.

Besser leben durch Gutes lesen / gutes Lesen [-cartcount]