Blogarchiv

Barbara Rath / der Film:

Du benötigst Flash 9.0.28 oder höher, sowie Javascript um dieses Element anzuzeigen

Gratis-Hörbuch

[nicht nur] zu Ostern

 

rabbit-hintergrund

23 Minuten Hörspaß für Menschen ab 5

Mittwoch, 15. März 2017 - 09:05 Uhr

Leseförderung durch Singen

Ab in den Chor und Liedertexte lesen

 

Lesen lernt man nur durch Lesen. Ist so. Bleibt so.

Was also tun, damit Kinder eine ausreichende "Lesedosis" bekommen, um flüssig und geläufig mit Texten umgehen zu lernen - und das möglichst so flott, dass sie den Prozess des Lesenlernens nicht als mühsam bzw. als Spaßbremse wahrnehmen?

Ich empfehle: Umwege gehen, die zum Ziel führen: Wenn Kinder etwas tun wollen, sollten Eltern diese Motivation nutzen, um ihren Kindern Lesestoff "unterzujubeln". Dann wird der Nachwuchs lesen: nebenbei und vor allen Dingen, um sich eigene Wünsche zu erfüllen.

 

Zum Beispiel: Kinder, die gern singen, sind in einem Chor aus vielen Gründen gut aufgehoben - unter anderem deshalb, weil sie dort Texte lesen müssen ...

 

 

Viele praxisnahe Anregungen für Eltern, Lehrer & Erzieher in meinem Buch:

Tipps und Tricks zur Leseförderung

  • unter ISBN 978-3-7427-9503-8 bei allen gängigen Ebookhändlern
  • € 4,99
  • 89 Seiten
  • Leseprobe HIER

cover-lesefoerderung-canva

 


Tags: Ebooks Leseförderung 

74 Views