Tipps & Tricks zur Leseförderung

Leseförderung Methode
Leseförderung kennt kein Zu-Viel oder Zu-Früh!
Merken

Wie wir Kinder fürs Lesen begeistern können

 

Viele Eltern suchen mehr oder weniger verzweifelt wirksame Tipps und Tricks zur Leseförderung für Kinder, weil sie feststellen müssen: "Mein Kind liest nicht gern."

Leider ist diese Diagnose kein Einzelfall: Jedes fünfte Kind, das in Deutschland die vierte Klasse beendet, kann nicht bzw. nicht richtig lesen. Das ist für die weitere Bildungslaufbahn eine Katastrophe, denn ab Klasse 5 wird die Fähigkeit zu lesen einfach vorausgesetzt: Es wird nicht mehr in der Schule geübt. Ein Fünftel aller Kinder ist also beim Übertritt in die weiterführende Schule hoffnungslos abgehängt. 

Die Tipps & Tricks zur Leseförderung für Kinder setzen hier an: Wer sich daheim die Zeit nehmen will, seinem Kind eine Bildungsperspektive zu eröffnen, kann im Ratgeber zahlreiche verschiedene Methoden kennenlernen, wie man Lesemuffel zum Lesen bringen kann. Eine davon passt sicher auch zu genau dem Fall, der bei dir daheim sitzt und sich weigert, freiwillig zu lesen. Eine Haltung, aus der das Kind herausgelockt werden muss, denn Lesen lernt man nur durch Lesen. In Zeiten des Homeschoolings hängt der Schulerfolg noch deutlicher als zuvor von der Lesekompetenz ab. 

 

Wie wir mit den richtigen Tipps & Tricks Kinder fürs Lesen begeistern

 

Rat(h)geber & Leitfaden für den erfolgreichen Weg vom Lesemuffel zur Leseratte

Ratgeber online bestellen? Aufs Cover klicken!

 

spass-am-lesen-wecken-lesefoerderung-tb-2  was-tun-wenn-kind-schlecht-liest-lesefoerderung-tb-1


 

Wie man Kinder zum Lesen motivieren kann

 

Jedes Kind lässt sich fürs Lesen begeistern - aber nicht alle Kinder für ein und dasselbe Buch und schon gar nicht auf einem einzigen Weg.

Aus dem Blickwinkel der Mutter, der Biologin und der Autorin schaut Barbara Rath auf das Phänomen, dass immer weniger Jungen und Mädchen gern lesen. Fatalerweise funktioniert Lesenlernen nur durch Lesen; es ist nach wie vor die Kulturtechnik Nummer eins der Menschheit. Das bedeutet, lesen zu können und es in ausreichendem Maße zu tun, ist wichtig für den Einzelnen wie auch für unsere Gesellschaft insgesamt.

Wie man Kinder dahingehend beeinflussen kann, dass sie gern und viel lesen, erklärt dieser Ratgeber und zeigt dabei ungewöhnliche Methoden und Ansätze auf. Beim Heranziehen von Leseratten geht es nämlich längst nicht nur darum, ein Kind mit altersgerechten Büchern zu versorgen.

In kleinen, angenehm kurzen Abschnitten bekommen hier vor allem Eltern, aber auch Lehrer und Erzieher praxisnahe Tipps, wie man Kids für das geschriebene Wort nachhaltig interessieren und gewinnen kann. Ob Babys, Kleinkinder, Vorschulkinder, Kids, die gerade lesen lernen (1. Klasse Grundschule) oder jene, die das Lesen üben: Leseförderung wird bei ihnen allen nur dann erfolgreich sein, wenn sie Freude daran finden, sich mit Texten zu beschäftigen. Die Ratschläge in diesem Buch sollen ganz unterschiedliche Wege und Möglichkeiten skizzieren, damit jedes Kind zu seinem ganz persönlichen Lesevergnügen findet.

Dabei, diesen individuellen Weg zu finden, sind ihre Eltern gefordert, denn: In der Schule lernen Kinder lesen, aber in ihrem Zuhause entscheidet sich, ob sie zu Leseratten werden oder nicht.


 

Buchbesprechung und Rezension von "Tipps & Tricks zur Leseförderung"


 

Die "Tipps & Tricks zur Leseförderung" gibt es bei Pinterest

 

Dort findet man auch tolle Links zu verwandten Themen wie ...

  • Schulstart
  • Lesenlernen
  • Lesezeichen basteln etc.

pinterest-2151052-1920


 

Förderung Kinder Lesen
Alle Kinder lesen gern - manche wissen es nur noch nicht ;-)
Merken

FB Link
Besuch mich bei FB!
Merken
Sachbücher lesen
Besuch mich bei Pinterest!
Sachbücher lesen
Besuch mich bei Instagram!

Diese Homepage ist schön? Mit page4 ist es ganz leicht, sich eine tolle Webseite ganz nach Bedarf zusammenzustellen. 

Jetzt & hier deine kostenlose Homepage mit page4 gestalten. 

Hier & jetzt deine Profi-Webseite mit page4 gestalten.

Besser leben durch Gutes lesen / gutes Lesen [-cartcount]