Blogarchiv

Samstag, 18. November 2017 - 17:43 Uhr

Autorenlesung auf Langeoog

Am 18.11. habe ich für die Schüler der Inselschule bis zur 6. Klasse gelesen

 

Wenn ich Urlaub auf einer Nordseeinsel mache, was einigermaßen regelmäßig in den letzten Jahren im November oder Dezember geschah, frage ich inziwschen im Vorfeld an, ob ich vielleicht an einem Vormittag in der jeweiligen Inselschule eine Lesung halten soll - einmal war ich nämlich zufällig bei einer solchen Reise bei einem "Insel-Lehrer" einquartiert. Der fragte, was ich so treibe, wenn ich nicht im Spätherbst über Strände streune, und hat, nachdem ich preisgab, Kinderbücher zu schreiben, sofort gefragt: "Haben Sie etwas zum Vorlesen dabei?" Er war sehr enttäuscht, dass es an seiner Schule keine spontane Lesung geben konnte ...

 

In diesem Jahr hat es mich - einmal wieder - aufs schöne Langeoog verschlagen. Dort wurde ich gleich zu zwei Lesungen an die Inselschule gebeten, wo die jetzigen Sechtsklässler im letzten Schuljahr meinen "Vollhorst" gelesen hatten, wie sich herausstellte. Den haben wir sozusagen nachbesprochen - und natürlich habe ich die Bücher der Kids signiert.

 

Einen herzlichen Gruß nach Langeoog, lieben Dank für die freundliche Aufnahme - und wer in den Langeoognews nachlesen möchte, was ich gelesen habe und die Fotos dazu sehen will, klickt einfach mal:

 

klick-hier-button-1

 


Tags: Autorenlesung 

23 Views