Blogarchiv

Barbara Rath / der Film:

Du benötigst Flash 9.0.28 oder höher, sowie Javascript um dieses Element anzuzeigen

Gratis-Hörbuch

[nicht nur] zu Ostern

 

rabbit-hintergrund

23 Minuten Hörspaß für Menschen ab 5

Mittwoch, 11. Mai 2016 - 08:11 Uhr

Sammeln hilft beim Lesen

Ob Sammelbild oder Briefmarken: Wer sammelt, liest

Kinder, die mit List & Tücke zum Lesen überredet werden müsen, lassen sich bisweilen recht gut mit Sammelbildern locken. Immer wieder gibt es im Handel oder rund um größere Filmereignisse Sammelalben zu füllen. Ganze Schulklassen verfallen dem Wahn, Bilder zu tauschen und zu kaufen. Eltern sind davon nicht immer begeistert. Aber: Kinder lesen dabei. Nicht viel unbedingt, aber sie lesen: Namen von Fußballspielern, die Anweisungen, wie man Bilder nachbestellen kann, Texte und Ausführungen im Album.

Wenn sich die Sammelwut auf andere Themengebiete erstreckt - Spielfiguren, Briefmarken (!), Legobausätze, Muscheln: Es gibt fast zu jedem Gebiet irgendwo eine Art Fachpresse, sei es tatsächlich als Printmedium oder im Web. Da der Mensch als geborener Jäger und Sammler nicht anders kann als anfallsweise Dinge zu einem bestimmten Themenbereich zusammenzutragen, mögen sich hier für Eltern Ansätze ergeben, ihren Nachwuchs geschickt mit "Fachliteratur" in kleinen Dosen zu füttern.


Tags: Leseförderung 

603 Views