Blogarchiv

Barbara Rath / der Film:

Du benötigst Flash 9.0.28 oder höher, sowie Javascript um dieses Element anzuzeigen

Gratis-Hörbuch

[nicht nur] zu Ostern

 

rabbit-hintergrund

23 Minuten Hörspaß für Menschen ab 5

Donnerstag, 28. April 2016 - 07:20 Uhr

Kinder beim Lesen beteiligen - 5

Mal mal!

Kinder können selbst wunderbare Geschichten erzählen. Im Alter von vier oder fünf Jahren haben sie im günstigen Falle bereits so viel Erfahrung mit Erzähltem, dass sie in der Lage sind, eigene kurze Geschichten zu erfinden. Kleine Module als "geistige Trittsteine", die ihnen von einem Gedanken zum nächsten weiterhelfen, unterstützen sie dabei. Diese Module dürfen Eltern gern beisteuern - so viel wie nötig, so wenig wie möglich:

  • Es war einmal...
  • Da kam die Prinzessin und fragte...
  • Der Drache fürchtete sich sehr...
  • Alle feierten zum Schluss glücklich ein großes Fest...
  • Happyend bitte nicht vergessen...

Heutzutage ist es ein Leichtes, solche Geschichten mt dem PC niederzuschreiben, sie ansprechend auszudrucken und zu binden. Der Weg zum Buch und zum selbständigen Lesen wird sicher kürzer und einfacher, wenn Kinder voll Stolz auf ein eigenes Werk zeigen & dabei sagen können: "Dieses Buch habe ich selbst gemacht!"

Wenn also Geschichten der Kinder aufgeschrieben und mithilfe des PCs zu einem richtigen Buch gemacht werden: bitte nicht vergessen, Bildrahmen einzustreuen. Die können Kinder als Illustratoren der eigenen Story schön ausmalen - wenn sie keine allzu engagierten Künstler sind, lassen sich auch Ausmalvorlagen zu den unterschiedlichsten Themen im Web finden und in die Texte einbinden. Die Kids können ja - um sich kreativ einzubringen -  bei der Auswahl helfen.


Tags: Leseförderung 

634 Views