Blogarchiv

Barbara Rath / der Film:

Du benötigst Flash 9.0.28 oder höher, sowie Javascript um dieses Element anzuzeigen

Gratis-Hörbuch

[nicht nur] zu Ostern

 

rabbit-hintergrund

23 Minuten Hörspaß für Menschen ab 5

Montag, 20. März 2017 - 08:10 Uhr

Leseförderung Praxistipp

Spiel mit mir!

 

Es gibt wunderbare Karten- und Brettspiele für die ganze Familie oder für nur 2 Personen.

Hand aufs Herz: Wer liest die Spielanleitung, wenn Sie mit Ihren Kindern so etwas spielen wollen? Das sind fast immer die Eltern - weil es schneller geht. Lassen Sie [sofern Kinder alt genug sind] den Nachwuchs selber herausfinden, wie die Spielregeln lauten. Mag sein, es gibt anfangs bisweilen Missverständnisse im Spielverlauf, aber Gebrauchsanweisungen sind schwieriger zu lesen und zu verstehen als die meisten literarischen Klassiker! Damit stellen sie ein großartiges Übungsfeld dar ...

 

Viele praxisnahe Anregungen für Eltern, Lehrer & Erzieher in meinem Buch:

Tipps und Tricks zur Leseförderung

  • unter ISBN 978-3-7427-9503-8 bei allen gängigen Ebookhändlern
  • € 4,99
  • 89 Seiten
  • Leseprobe HIER

cover-lesefoerderung-canva

 

 

 

 

 


Tags: Ebooks Leseförderung 

14 Views

Mittwoch, 15. März 2017 - 09:05 Uhr

Leseförderung durch Singen

Ab in den Chor und Liedertexte lesen

 

Lesen lernt man nur durch Lesen. Ist so. Bleibt so.

Was also tun, damit Kinder eine ausreichende "Lesedosis" bekommen, um flüssig und geläufig mit Texten umgehen zu lernen - und das möglichst so flott, dass sie den Prozess des Lesenlernens nicht als mühsam bzw. als Spaßbremse wahrnehmen?

Ich empfehle: Umwege gehen, die zum Ziel führen: Wenn Kinder etwas tun wollen, sollten Eltern diese Motivation nutzen, um ihren Kindern Lesestoff "unterzujubeln". Dann wird der Nachwuchs lesen: nebenbei und vor allen Dingen, um sich eigene Wünsche zu erfüllen.

 

Zum Beispiel: Kinder, die gern singen, sind in einem Chor aus vielen Gründen gut aufgehoben - unter anderem deshalb, weil sie dort Texte lesen müssen ...

 

 

Viele praxisnahe Anregungen für Eltern, Lehrer & Erzieher in meinem Buch:

Tipps und Tricks zur Leseförderung

  • unter ISBN 978-3-7427-9503-8 bei allen gängigen Ebookhändlern
  • € 4,99
  • 89 Seiten
  • Leseprobe HIER

cover-lesefoerderung-canva

 


Tags: Ebooks Leseförderung 

26 Views

Freitag, 10. März 2017 - 07:05 Uhr

Ebook zum Thema Leseförderung

Lesen mit einem bestimmten Ziel fördert die Praxis

 

Lesen lernt man nur durch Lesen. Ist so. Bleibt so.

Was also tun, damit Kinder eine ausreichende "Lesedosis" bekommen, um flüssig und geläufig mit Texten umgehen zu lernen - und das möglichst so flott, dass sie den Prozess des Lesenlernens nicht als mühsam bzw. als Spaßbremse wahrnehmen?

Ich empfehle: Umwege gehen, die zum Ziel führen: Wenn Kinder etwas tun wollen, sollten Eltern diese Motivation nutzen, um ihren Kindern Lesestoff "unterzujubeln". Dann wird der Nachwuchs lesen: nebenbei und vor allen Dingen, um sich eigene Wünsche zu erfüllen.

 

Zum Beispiel: Sie wollen in einem Vergnügungspark? Dann überlassen Sie es Ihrem Nachwuchs doch einfach, den Flyer zu studieren und herauszufinden, wo es was zu entdecken gibt...

 

 

Viele praxisnahe Anregungen für Eltern, Lehrer & Erzieher in meinem Buch:

Tipps und Tricks zur Leseförderung

  • unter ISBN 978-3-7427-9503-8 bei allen gängigen Ebookhändlern
  • € 4,99
  • 89 Seiten
  • Leseprobe HIER

cover-lesefoerderung-canva

 


Tags: Ebooks Leseförderung 

27 Views

Mittwoch, 8. März 2017 - 19:05 Uhr

Neues Ebook zum Thema Leseförderung

"Tipps und Tricks zur Leseförderung"

 

Wer praktische Ratschläge sucht, um aus den eigenen Kindern Leseratten zu machen, kann die jetzt auch auf Tablet, Ereader oder Handy nachlesen. Unter dem o. g. Titel ist eine ganze Sammlung nützlicher Empfehlungen erschienen, die Schritt für Schritt helfen können, Kinder zum Lesen zu verführen. Der Weg zum begeisterten Leser führt nämlich nicht immer übers Buch ...

 

Der Ratgeber beschäftigt sich u. a. mit folgenden Themen:     
  • Warum Kinder nicht lesen wollen - Bilder gegen Worte
  • Das Kopfkino anwerfen -  warum Lesen besser ist als Fernsehen             
  • Neues Schuljahr - neue Lesestrategie
  • Tricks, die Lesemuffel diskret zum Lesen anregen
  • Motto-Lesewochen
  • Gute Kinderbücher
  • … wann lesen? 
  • Stimmungsvoll lesen
  • Kinder schreiben & gestalten ihre eigenen Bücher
  • Kinder beim Lesen aktiv beteiligen: Mitmachen erzeugt echtes Interesse
  • Dem gemeinsamen Lesen den richtigen Raum geben – Leseräume schaffen!

 

Praxisnahe Anregungen für Eltern, Lehrer und Erzieher

  • unter ISBN 978-3-7427-9503-8 bei allen gängigen Ebookhändlern
  • € 4,99
  • 89 Seiten
  • Leseprobe HIER

cover-lesefoerderung-canva

 


Tags: Ebooks Leseförderung 

27 Views

Samstag, 25. Februar 2017 - 07:53 Uhr

Autorenlesung mit Sonderangebot

Bitte keine Anfragen zu meinem Autorenlesungs-Sonderangebot (vergl. Blogartikel vom 22.2.2017) mehr für die 17. KW...

 

[Woche nach dem Welttag des Buches am 23.4.!]

 

Da gibt es nur noch winzige Lücken in meinem Kalender ...


Konditionen für Autorenlesungen finden sich auf meiner Homepage HIER.
Einfach mal anfragen, welche Termine noch frei sind...

 

geschichten--infosknobelaufgab-2

 

cover-ostergeschichten  


Tags: Lesungen Leseförderung Autorenlesung 

43 Views

Mittwoch, 22. Februar 2017 - 10:53 Uhr

Autorenlesung zu Ostern mit Gratis-Angebot

Zusätzlich zur Lesung gibt´s Lesefutter!

 

Ich möchte zu Ostern ein spezielles Paket anbieten: Lesung + Buchgeschenk

Wer eine Lesung bei & mit mir bucht, bekommt ...


Konditionen für Autorenlesungen finden sich auf meiner Homepage HIER.
Einfach mal anfragen, welche Termine noch frei sind...

 

geschichten--infosknobelaufgab-2

 

cover-ostergeschichten  


Tags: Autorenlesung Lesungen Leseförderung 

62 Views

Sonntag, 29. Januar 2017 - 08:10 Uhr

Leseförderung Praxistipp # 6

Tipps & Tricks zur Leseförderung - lesen im Alltag

 

Kindern immer nur Bücher vorzulegen, ist als Strategie, um sie zum Lesen zu animieren, recht einseitig und hat oft den gegenteiligen Effekt: Anstatt bereitwilliger zum Buch zu greifen, sträubt sich der Nachwuchs bald - so wie das beim Zimmeraufräumen und Zähneputzen auch gern geschieht ...

Eine andere Leseförder-Strategie: Im Alltag bieten sich für I-Dötzchen viele Gelegenheiten, um sie zum Lesen anzuregen - und dabei gleichzeitig zu spüren: Ich werde unabhängiger, selbständiger. Das schätzen Kids in der Regel!

Tipps & Tricks dazu gibt mein Rat(h)geber. Der steht bei Lehrermarktplatz zum Herunterladen bereit: einfach das Cover anklicken

 

 

cover-blau-tipps-lesefoerderun

 

 

 


Tags: Leseförderung 

88 Views

Mittwoch, 25. Januar 2017 - 08:10 Uhr

Leseförderung Praxistipp # 5

Tipps & Tricks zur Leseförderung - mein Ratgeber ist da!

 

Manche Eltern verzweifeln schier daran, dass der Nachwuchs einfach nicht lesen will. Manche wollen schon gaaanz früh ihre Kinder an Bücher gewöhnen - wissen aber nicht wirklich wie. Andere fragen sich, wie sie gemeinsames Lesen einfach attraktiver gestealten können...

 

Zum Thema Leseförderung gibt es unglaublich viele Fragen. Nur eines steht außer Frage: dass Lesen immens wichtig wist - schließlich handelt es sich hier um die Kurlturtechnik # 1!

 

Viele praxisnahe Tipps, die Lehrern, Eltern & Erziehern [neue] Anregungen geben, wie man Kinder von heute zum  Lesen verführt bietet mein Rat(h)geber. Der steht bei Lehrermarktplatz zum Herunterladen bereit: einfach das Cover anklicken

 

 

cover-blau-tipps-lesefoerderun

 

 

 


Tags: Leseförderung 

96 Views

Sonntag, 22. Januar 2017 - 08:10 Uhr

Leseförderung Praxistipp # 4

Lesen im Chor ist leichter

 

Manchen Kindern fehlt einfach der Mut, ihre Stimme allein zu erheben und laut zu lesen. In so einem Fall kann man es  einfach einmal im Chor versuchen - also synchron zu sprechen.

 

Gemeinsam zu singen fällt uns deshalb leicht, weil der Takt durch die einem Lied zugrundeliegende Melodie vorgegeben ist. Deshalb empfiehlt es sich, zu Anfang gemeinsam Gedichte zu lesen. Deren Metrum [also der Takt, in dem gesprochen wird] sorgt dafür, dass es tatsächlich klappt, im Chor zu sprechen.

Außerdem: Kleine Leseschwächen kann man bei kurzen Gedichten überspielen - der Reim hilft ja ggf. zu ahnen, wie eine Zeile endet.

 

rhythmus

 

 

 

 

 


Tags: Leseförderung 

101 Views

Freitag, 20. Januar 2017 - 08:10 Uhr

Leseförderung Praxistipp # 3

Spiel mit mir!

 

Es gibt wunderbare Karten- und Brettspiele für die ganze Familie oder für nur 2 Personen.

Hand aufs Herz: Wer liest die Spielanleitung, wenn Sie mit Ihren Kindern so etwas spielen wollen? Das sind fast immer die Eltern - weil es schneller geht. Lassen Sie [sofern Kinder alt genug sind] den Nachwuchs selber herausfinden, wie die Spielregeln lauten. Mag sein, es gibt anfangs bisweilen Missverständnisse im Spielverlauf, aber Gebrauchsanweisungen sind schwieriger zu lesen und zu verstehen als die meisten literarischen Klassiker! Damit stellen sie ein großartiges Übungsfeld dar ...

 

group

 

 

 

 


Tags: Leseförderung 

124 Views


Weitere 10 Nachrichten nachladen...