Blogarchiv

Barbara Rath / der Film:

Du benötigst Flash 9.0.28 oder höher, sowie Javascript um dieses Element anzuzeigen

Gratis-Hörbuch

[nicht nur] zu Ostern

 

rabbit-hintergrund

23 Minuten Hörspaß für Menschen ab 5

Montag, 12. September 2016 - 07:41 Uhr

Was haben Franz Kafka & Nicolas Sparks gemeinsam...?

Leicht und schwer Verdauliches gemeinsam in einem Roman angerichtet

Man kann über Kafka allerlei sagen - aber nicht, dass seine Werke leicht zu lesen wären

Man kann über Sparks allerlei sagen - vor allem, dass seine Werke leicht zu lesen sind.

In dem als Ebook veröffentlichten Roman Die Verwandlung in Julia oder Kafkas Käfer kommt beides zusammen:

  • An der Oberfläche lässt sich der Roman wie eine typische Lovestory à la Sparks lesen - unterhaltsam, kurzweilig, anrührend, mit jungen Menschen als Hauptdarstellern
  • Den Untergrund bzw. Hintergrund für die Geschichte bildet Kafkas Novelle "Die Verwandlung" - wer die sucht, wird fündig, denn in Art einer Montage/Collage sind Struktur- und Inhaltselemente eingearbeitet

Der Roman eignet sich in besonderer Weise als Lektüre für Schüler, denn die Protagonisten sind ebenfalls Schüler, also im gleichen Alter wie potentielle Deutschkursteilnehmer, und eignen sich in vielen Facetten ihres Seins als Spiegel bzw. zur Identifikation.

Damit ist Die Verwandlung in Julia oder Kafkas Käfer unter anderem eine schmackhafte und appetitanregende Lektüre für alle, die Kafka lesen müssen.

Demnächst erscheint dazu auf lehrermarktplatz.de ein Gratis-Literaturprojekt.

 verwandlung-in-julia-cover-far

 

erschienen als Ebook bei neobooks

€ 1,99 / 241 Seiten

ISBN 9783738078022

Kauf bzw. ausführliche Leseprobe HIER

 

 


Tags: Romantasy Ebooks 

294 Views