Blogarchiv

Barbara Rath / der Film:

Du benötigst Flash 9.0.28 oder höher, sowie Javascript um dieses Element anzuzeigen

Gratis-Hörbuch

[nicht nur] zu Ostern

 

rabbit-hintergrund

23 Minuten Hörspaß für Menschen ab 5

Montag, 2. Mai 2016 - 07:23 Uhr

Kinder beim Lesen beteiligen - 8

"Bildertexte"

Für Erstleser gibt es sehr schöne Bücher, in denen einfach darzustellende Begriffe durch Einfügen von Bildern in einen Text Kinder an der Schwelle zum Lesealter zum Mitlesen einladen bzw. beim ersten Lesen entlasten sollen.

Solche Texte lassen sich schnell mit dem PC abschreiben - oder noch besser: Man formuliert mit dem Kind bzw. den Kindern, mit denen man lesen möchte, selbst eine kurze Geschichte - und lässt hinter den Wörtern, die sich einfach bildlich darstellen lassen, eine Lücke:

 

Sinnvoll müssen die Texte nicht sein, aber sie sollten sich möglichst viel mit einem Buchstaben beschäftigen.

  • In die Textlücken können Kinder ihre eigenen Bilder malen.
  • Danach können sie z.B. jedes A, das sie im Text entdecken, einkreisen.
  • Anschließend wird der groß ausgedruckte Buchstabe, um den es in der Geschichte geht, mit einem Stift zunächst nachgezeichnet.
  • Dann können Kinder diesen Buchstaben selbst abschreiben bzw. abmalen.

Sooft sie wollen - immer mit ein und demselben Buchstaben oder mit immer neuen.

So können Kinder sich ihr eigenes "Alphabet-Buch" gestalten bzw. erarbeiten - und sich mit den Buchstaben vertraut machen, wann immer sie ein Interesse dafür entwickeln. Mithilfe von PCs können Vorleser mit wenig Aufwand kreatives Lese[lern]material für die Kinder, aber vor allem mit ihnen entwickeln.


Tags: Leseförderung 

504 Views